...was ihr bei mir ausprobieren könnt:

Für eine Beratung stehen euch zahlreiche Tragetücher, Tragehilfen und Zubehör zur Verfügung. Mir ist es wichtig, euch nicht nur von meinem theoretischen Wissen profitieren zu lassen, sondern auch von meinen eigenen Erfahrungen. Der Großteil der Bindeweisen und Tragegurte ist deshalb von mir und meinen Traglingen auf Herz und Nieren im Alltag getestet. ;)

 

 

 

 

Mama sagt...

 

Meine Tochter hätte am liebsten den ganzen Tag auf mir verbracht…Um meinem Kind die Nähe und mir mehr Freiheiten zu schenken, habe ich getragen. Meine Kleine war nah bei mir und ich konnte entspannt einen Kaffee trinken gehen oder auch den Haushalt erledigen.

 

(Michelle, 1 Tochter,

Trageerfahrung mit der Fräulein-Hübsch-Babytrage)


1.) Bindeweisen mit dem Tragetuch

Ich besitze Tragetücher in verschiedenen Längen und von verschiedenen Herstellern (Didymos, Storchenwiege, Hoppediz, Girasol, Yaro, LittleFrog, Oscha, Fidella, Amazonas, Schmusewolke)

  • 3-lagige Bindeweise mit dem elastischen TT
  • Wickelkreuztrage (WTX)
  • Doppelkreuztrage (DTX)
  • Känguruh
  • einfacher Rucksack
  • gebundener Rucksack (auch zu 2.)
  • Double Hammock
  • Diverse Finishes für Rückenbindeweisen
  • Hüftschlinge
  • Ringesling
  • Jasmines Tandem Hip Carry (Zwillingsbindeweise mit Ring)
  • HipScoot/ beuteln für Rückentransfer

2. Tragehilfen

MeiTais:

  • HopTyeConversion (Hoppediz)
  • FlyTai Babysize (Fidella)

Halfbuckle:

  • FlyClick Babysize (Fidella)
  • Limas
  • Limas Plus
  • HopTye Buckle (Hoppediz)
  • Mysol (Girasol)
  • Fräulein Hübsch Babysize
  • TaiTai Babysize (Kokadi)
  • Bondolino (Hoppediz)
  • Storchenwiege Carrier
  • Nabaca Baukastensystem (Hoppediz)

Fullbuckle:

  • Manduca
  • Ergo Baby Original
  • Ergo Baby Embrace
  • Emei Baby
  • Limas Flex
  • Flip Babysize (Kokadi)
  • Flip Performance Air Toddler (Kokadi)
  • Buzzidil Versatile Standart
  • Huckepack Toddler (BabyRoo)

Onbuhimos:

  • Limas Flex
  • LennyLamb

3.) Zubehör

  • Tragejacke Softshell (Mamalila)
  • Jackenerweiterung/ Zip In (Kumja)
  • Tragecover (Hoppediz)
  • Babylegs
  • Manduca: Size it, Elipse & Extend Stegverbreiterer
  • Hüftgurt-, sowie Schulterpolster/SuckPads (Fidella)
  • separate Slingringe
  • Bucklepad- Set (Hoppediz)
  • Gurtverlängerung Limas Plus/Flex, sowie Bondolino

4.) Meine Tester

Meine treuen Begleiter in der Beratung hören auf die Namen Fritz, Emma, Lola, Anton & Teddy und helfen geduldig dabei, das Anlegen und Binden der Tücher/ THs sorgenfrei zu üben.



Tragen in "Fahrtrichtung" - d.h. mit dem Gesicht nach vorne

 

Auf dem Tragemarkt gibt es mittlerweile ein riesiges Angebot an Tüchern und Tragehilfen. Sie unterscheiden sich in Farbe, Größe, Modell, Preis und natürlich auch in der Qualität. Nicht alles, was man kaufen kann, lässt sich uneingeschränkt empfehlen. Tragen mit dem Gesicht nach vorne ist aus einigen Gründen kritisch zu betrachten. Meine Aufgabe als Trageberaterin ist es allerdings, jedem Eltern-Kind-Gespann die für sie beste, bequemste und passendste Tragemöglichkeit zu finden, auch wenn das manchmal unkonventionell erscheinen kann. Ich führe solche Modelle jedoch nicht in der Beratung. Bei Interesse könnt ihr aber gerne weitere Informationen zu diesem Thema bei mir erhalten.