Kontakt

Liebe Eltern, liebe Schwangere und Interessierte,

 

da ich hauptberuflich als Physiotherapeutin arbeite, kann ich leider nicht zu jeder Zeit ans Telefon gehen. Gern könnt ihr mir jedoch eine Nachricht auf Band oder WhatsApp hinterlassen oder ihr schreibt mir direkt eine Email. Ich melde mich sobald ich kann zurück. Vielen Dank für eurer Verständnis!

 

Meine Kontaktdaten:

 

Sabrina Hilberg

 

Telefon: 0151 207 687 99

 

Email: kontakt@mein-Tragekind.de

 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Mama sagt:

"Zum Thema Tragetuch dachte ich erst, dass das sicher praktisch, aber auch sehr "öko" ist.

 Dennoch kaufte ich ein Tragetuch. Als dann meine Tochter geboren war, war sie ein klassisches Schreibaby und wir waren sehr verzweifelt. Sie hatte zig Blockaden, schrie den ganzen Tag und schlief nicht. Nach ca. 3 oder 4 Wochen fing ich an, mit ihr im Tragetuch spazieren zu gehen. Sie schlief dabei tatsächlich ein. Das war im ersten halben Jahr, die einzige Möglichkeit, meine Tochter tagsüber zum Schlafen zu bringen. Sie brauchte die Bewegung und die Körpernähe. Mir tat die Bewegung an der frischen Luft natürlich auch gut. Ich hatte die Hände frei und konnte dabei auch etwas tun.Mein Mann konnte mit unserer schlafenden Tochter im Tragetuch sogar kochen.

 

Seit unsere Tochter krabbelt, tragen wir sie allerdings nicht mehr. Sie ist uns dafür nun zu aktiv, will alles sehen und erleben."

 

(Ina, 1 Tochter, Trageerfahrung mit dem Tuch)